• Unser Schulprofil

Es ist uns wichtig, dass sich Schüler*Innen, Lehrer*Innen und Eltern bei uns im Haus wohl fühlen. Die bestmögliche Zusammenarbeit zwischen Eltern, Elternverein, Lehrer*Innen und Schüler*Innen ist Grundlage unseres guten Schulklimas. Durch gegenseitige Wertschätzung, gute Umgangsformen, Feste und Feiern, Projekte, fächerübergreifendes Arbeiten und gemeinsame Zielsetzungen wird das positive Arbeitsklima in den Klassen gestärkt und die persönliche Entfaltung des Kindes/Jugendlichen gefördert. Die Vermittlung von Grundkompetenzen, Berufsvorbereitung, digitale Bildung, ein vielfältiges Angebot zur Begabungs- und Begabtenförderung und die Ganztagesbetreuung sind in unserem Schulprogramm fix verankert: Wir fördern die Fähigkeiten und Begabungen unserer Schüler*Innen und lehren ihnen, wie man sich selbständig Wissen aneignet. Unsere pädagogische Arbeit soll ihnen helfen, zu verantwortungsvollen Menschen heranzuwachsen. Ausgehend von der Basis einer soliden Allgemeinbildung, schaffen wir durch ein breitgefächertes Unterrichtsangebot die Voraussetzungen dafür, dass Schülerinnen und Schüler ihre Potenziale frühzeitig entdecken und gezielt entwickeln können. Die Ausgewogenheit zwischen Wissensvermittlung bzw. Kompetenzerwerb, Leistungsanforderungen und sozialem Lernen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir bieten vielfältigen Unterricht in hoher Qualität, durch den kreative und persönliche Fähigkeiten unserer Schüler*Innen besonders gefördert und gestärkt werden und so die persönliche Entwicklung eines jeden bestmöglich begleitet werden kann. In unserem Unterricht ermutigen wir die Kinder zu besonderen Leistungen und fördern leistungsschwächere Schüler*Innen durch individuelle Betreuung. Dazu werden sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts vielfältige Förderangebote gemacht. Sie richten sich an Schüler*Innen mit Lernschwierigkeiten in einzelnen Fächern und an Begabte und Hochbegabte. Auch die Entwicklung kreativer, sozialer und technischer Kompetenzen ist ein wichtiges Ziel dieser Angebote. Wir repräsentieren unsere Schule erfolgreich durch Projekte, Workshops, Auftritte und öffentliche Feiern, die Teilnahme an Wettbewerben und Ausstellungen und die enge Kooperation mit dem Naturpark Sölktäler, die seit 2009 mit der Prädikatisierung zur NATURPARKSCHULE gelebt und umgesetzt wird. Diese Aktivitäten ergänzen unsere Unterrichtsarbeit und schaffen bestmögliche Voraussetzungen für die Zukunft unserer Schüler*Innen: Wir bereiten die Kinder auf den Übertritt in das Berufsleben und in weiterführende Schulen mit viel Engagement vor. Die Bereitschaft unserer Lehrer*Innen, auf Veränderungen der Gesellschaft mit innovativen und zukunftsweisenden Unterrichtsformen und -inhalten zu reagieren, wird begleitet von dem Bestreben, bewährte und grundlegende Wissensstrukturen und Kompetenzen zu vermitteln. Vor allem in den Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen und Digitaler Grundbildung legt unsere Schule großen Wert auf die Festigung dieser notwendigen lebenspraktischen Grundfertigkeiten. Die pädagogische und methodische Kompetenz unserer Lehrer*Innen wird durch permanente schulexterne und schulinterne Lehrer*Innen-Fortbildung am aktuellsten Stand gehalten.

Anschrift

NMS Stein/Enns - Naturparkschule
Schulkennzahl: 612 582
8961 Sölk - Stein/Enns 149
Direktion: Dir. Patrizia Mattlschweiger

Kontakt

Tel.: 03685/22171
od. 0664/3922388
Lehrer Tel.: 03685/22023
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.